Natürliche Seidenseifen / Pflegeseifen

100% Natur / 100% Hand made / 100% Qualität / 100% Tierschutz / 100% Schweiz

Die Haut ist Dein grösstes Organ, trage sorge zu ihr.

Hinweise zu den Pflegeseifen:

Zur Herstellung der Seifen werden ausschliesslich hochwertige Pflanzenöle verwendet, einzige Ausnahme ist Lanolin. Lanolin wird aus der Schafwolle gewonnen und ist für unsere Haut von unschätzbarem Wert. 

Für diejenigen, die Lanolin nicht vertragen haben wir die Frühlingsseife.

 

Die Haut ist Dein grösstes Organ, trage sorge zu ihr.

 

Klicken Sie HIER und sie gelangen zu den Pflegeseifen.

 

Unsere Pflegeseifen sind kalt gesiedet, mit echtem Seidenprotein. Ein natürliches Protein aus Seidenfäden, das schon seit langem in der asiatischen Schönheitspflege verwendet wird. Es glättet die Haut, ist feuchtigkeitserhaltend und bildet einen schützenden Film. 

FÜR EINE SCHÖNE, REINE HAUT.

Ihre Sonnenbräune wird dank den reichhaltigen Ölen mit Feuchtigkeit geschützt und hält dadurch viel länger.

 

Die Luxus Seife "Makusa Diva" enthält zum Beispiel viel Makadamiusöl. Ein pflanzliches Öl, das aus dem Samen des Makadamia Baum gewonnen wird. Es ist das teuerste Öl weltweit.

Es strafft die Haut, beugt Falten vor und schenkt Ihnen eine wunderschön weiche Haut.

Ausserdem hilft sie bei Akne, Neurodermitis, Hautkrankheiten und Schwangerschaftsstreifen.

Probieren Sie sie aus, Sie werden begeistert sein! HIER gelangen Sie zur Makusa Diva, um noch mehr von diesem aussergewöhnlichen Öl zu erfahren.

 

Auch für Ihren Hund haben wir natürliche Pflege, klicken Sie einmal HIER

 

 

 

Folgende Öle werden zur Herstellung der Seifen verwendet:

Olivenöl, Palmöl, (Die Seifenherstellung im Handwerk ist in keiner Weise schuld an der Abholzung von Regenwäldern! Nur ca. 8% der Palmölproduktion werden für die Seifenherstellung verwendet. Die restlichen 92% gehen in die Lebensmittelproduktion und in den BIO-KRAFTSTOFF, mit dem unsere Autos betankt werden!) Palmkernöl, Kokosöl, Erdnussöl, Mandelöl, Traubenkernöl, Avocadoöl, Jojobaöl, Aprikosenkernöl Pfirsichkernöl, Hanföl, Macadmianussöl, Kakaoöl,  und Kukuinussöl. Zudem verwenden wir Mangobutter, Babassu,  Seide, Heilerde, Rosenwasser, Kokosmilch, Kakao, Kaffee, Kräutertee, Bienenwachs und echtes 22Karat Gold.

 

Die Seifen werden vorwiegend mit hochwertigen ätherischen Ölen beduftet, wenn's intensiv sein muss, auch ausgesuchte Parfumöle.

 

 

 

 

Herzlichen Dank, dass Sie meine Seite mit Freunden teilen.


Handbemalte Seifenschalen.